Biomasse

Biomasse ist in der Heizungstechnik Holz. Sei es in Form von Scheitholz, Pellets oder Hackschnitzeln. Selbstverständlich gibt es noch weitere Technologien, wir konzentrieren uns jedoch auf dieser Plattform auf die am Markt gängigen Lösungen. Für spezielle Anfragen kontaktieren Sie uns direkt.


Scheitholzkessel

Wer gerne mit Scheitholz einheizt, z. B. weil die Möglichkeit besteht den Brennstoff in eigener Regie aufzubreiten, der ist mit dem Einbau eines Scheitholzvergaserkessels gut beraten.

Diese Anlagen verbrennen dank ausgereifter Steuerung von Primär- und Sekundärluft äußerst effektiv. Natürlich spielt die Wahl des Holzes eine große Rolle. Zu jeder Scheitholzanlage empfehlen wir in jedem Fall ausreichende Pufferspeicher.

Die Regelungen und die Technik einer modernen Scheitholzanlage steht anderen Heizgeräten in nichts nach, meist bieten Sie sogar noch etwas mehr.

Pelletkessel

Eine Pelletheizung ist der ideale Umstieg für Hausbesitzer, die von Öl zu Biomasse wechseln möchten und dabei den Komfort Ihrer Ölheizung beibehalten möchten. Der Brennstoff wird wie Öl mit dem Lastzug angeliefert und meist im ehemaligen Öllager in speziellen Silos untergebracht. 

Die Pelletanlagen zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit aus. Die Hersteller der Anlagen investieren nach wie vor viel in die Weiterentwicklung, so dass die Anlagen noch kompakter werden und der Vorteil des Brennwerts (Verdunstungsenergie) nutzbar gemacht wird.

Holz-Hackschnitzel-Kessel

Einer der wichtigen Faktoren bei Hackschnitzelanlagen ist die sorgfältige Auswahl und die Qualität des Brennstoffs. Weil die Fördertechnik und Austragung oft aufwendig und individuell konzipiert wird, lohnen sich solche Anlagen für Bauherrn, die die Hackschnitzel entweder selbst herstellen, günstig beziehen können oder einen hohen Energieverbrauch haben. Durch den günstigeren Brennstoff amortisiert sich diese Investition schnell.

 

Wir planen nach Ihren Wünschen. Kontaktieren Sie uns.

phone Telefon: 0 73 67 - 75 03
Ihre Nachricht oder Frage an :

Informationen gemäß Art. 13 DSGVO
Informationen gemäß Art. 13 DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung erhalten Sie hier.